Für eine bessere, Mikrobiom-freundliche Welt

FAQ's - Häufig gestellte Fragen rund um unsere Zertifizierung

FAQ

Sind Ihre Tests tierversuchsfrei?

Richtig, bei unseren Tests werden keine Tierversuche unternommen.

Gibt es bei jedem Test eine Kontrollprobe?

Ja, wir kontrollieren jeden Test mittels PBS, einer phosphatgepufferten Salzlösung.

Werden die Testergebnisse veröffentlicht?

Da wir eine eingetragene Zertifizierungsmarke sind, veröffentlichen wir die Testberichte von erfolgreich zertifizierten Produkten auf unserer Website.

Können Sie uns bei der Formulierung Mikrobiom-freundlicher Kosmetika helfen?

Ja, unsere international ausgerichtete R&D-Abteilung unterstützt Sie bei der Entwicklung neuer Produkte.

Gibt es eine Liste von Inhaltsstoffen, die schädlich sind?

Substanzen wie essentielle Öle, Konservierungsmittel oder antimikrobielle Stoffe können das Hautmikrobiom stören oder schädigen. Es kommt jedoch immer auf die allgemeine Formulierung des Pflegeprodukts an.

Welche Eigentumsrechte besitzen Sie an dem Gütesiegel "Microbiome-friendly"?

Unser Gütesiegel ist keine übliche Handelsmarke, sondern ein als Zertifizierungsmarke eingetragenes Warenzeichen in fast allen Ländern der Welt.

Welche Produktmenge benötigen Sie, um die Tests durchzuführen?

Wir benötigen 3 x 30 ml des Produkts.

Welche Aussagen können wir treffen, wenn unsere Produkte die Zertifizierung erhalten?

Mögliche Aussagen sind:

  • Die Produkte respektieren das Gleichgewicht des Mikrobioms und hindern die Haut nicht daran, ihr Gleichgewicht zu bewahren (insbesondere gegen Staphylococcus aureus, einen Keim, der die Ursache für Ekzeme und Schuppenflechte ist).
  • Die Produkte respektieren das natürliche gesunde Mikrobiom der Haut, sowohl an der Oberfläche als auch in den tieferen Hautschichten.
  • Die Produkte respektieren die mikrobielle Vielfalt der Haut.

Anstelle von Respekt kann man auch sagen: mikrobiomfreundlich, schadet dem Mikrobiom nicht, usw.

Entscheidend ist, dass das Mikrobiom nicht verändert, sondern in Ruhe gelassen wird. Wenn Sie sich unsicher sind, welche Aussagen Sie treffen können, dann kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Wie sieht es mit den Vorschriften aus?

Gegenwärtig gibt es keine spezifischen globalen Vorschriften für Hautpflegeprodukte oder Inhaltsstoffe, die auf das Hautmikrobiom abzielen. Die Kosmetikindustrie muss die Vorschriften für Standardkosmetika in Bezug auf Sicherheit und Angaben befolgen.

Im Jahr 2021 veröffentlichte die Arbeitsgruppe der International Cooperation on Cosmetics Regulation (ICCR) das Dokument "Microbiome and Cosmetics", eine Übersicht über Produkt- und Inhaltsstoffterminologien und regulatorische Ansätze.

Wir werden die Diskussionen aufmerksam verfolgen - für eine bessere, mikrobiom-freundliche Welt!

Können auch Kosmetika mit Konservierungsmitteln Mikrobiom-freundlich sein?

Ein Konservierungsmittel in der Formulierung steht der Zertifizierung nicht grundsätzlich entgegen. Es kommt auf die Art des Konservierungsmittels und seine Konzentration an.
Copyright 2022 MyMicrobiome AG. All Rights Reserved.
Datenschutzeinstellungen

Wenn Sie auf „Alle akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem lokalen Gerät zu. Dadurch verbessert sich die Navigation auf der Seite, Videoinhalte können dargestellt werden und wir können anonym analysieren, ob die Seiten so genutzt werden, wie gedacht.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close